Cialis (Tadalafil)

Billig Cialis (Tadalafil) Kaufen Online

Cialis (Tadalafil) wird als Tablette oral eingenommen und hilft Männern, die unter Potenzschwäche, Impotenz oder Erektionsstörung leiden und sorgt für längeres Durchhalten beim Geschlechtsverkehr. Die Wirkweise dieses Medikaments ist ähnlich der von Viagra (Sildenafil Citrate), jedoch tritt die Wirkung sehr viel schneller ein und hält auch länger an, in den meisten Fällen bis zu 36 Stunden. Cialis (Tadalafil) wurde zunächst in Europa auf den Markt eingeführt und ist mittlerweile weltweit vertreten und erhältlich.

Vorteile von Cialis (Tadalafil)

  • Wirkung halt länger an als bei traditionellen ED Medikamenten – bis zu 36 Stunden
  • Wirkung wird nicht beeinträchtigt durch fetthaltige Nahrung, die Einnahme kann also mit oder ohne Mahlzeit erfolgen.
  • Wirkung tritt innerhalb von 30 Minuten nach der Einnahme ein. 
  • Weniger Nebenwirkungen als Viagra
  • WHO-genehmigt zur Behandlung von pulmonaler arterieller Hypertonie (PAH)

Wie wirkt Cialis (Tadalafil)?


Cialis (Tadalafil) ist ein PDE-5 Hemmer. Dieser blockiert das Enzym Phosphodiesterase 5. Das cGMP bleibt somit im Umlauf, die Muskelentspannung wird erheblich verstärkt und die Erektion, die sexuelle Lust und Durchhaltevermögen werden verbessert.

Verwendung von Cialis (Tadalafil)


Nehmen Sie Cialis (Tadalafil) nach Bedarf ein und es empfiehlt sich, eine Tablette dieses Medikaments 25 Minuten bis 10 Stunden vor dem Geschlechtsverkehr einzunehmen. Das Medikament kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Cialis (Tadalafil) hat keine luststeigernde Wirkung und kann deshalb keine Erektion erzwingen.

Was sollte ich mit meinem Arzt besprechen bevor ich Cialis (Tadalafil) einnehme?


Bevor Sie mit der Einnahme von Cialis (Tadalafil) beginnen, sagen Sie Ihrem Arzt, dass Sie folgendes haben oder hatten: 

  • Herzprobleme wie zum Beispiel Angina,  Herzinsuffizienz  oder unregelmäßiger Herzschlag oder Herzinfarkt
  • Niedrigen oder hohen unkontrollierten Blutdruck 
  • Schlaganfall 
  • Leber- oder Nierenprobleme
  • Blutzellen-Erkrankungen wie zum Beispiel Sichelzellenanämie, multiples Myelom oder Leukemie 
  • Blutgerinnungsstörung
  • Magengeschwür
  • Retinitis pigmentosa (eine erbliche Augenkrankheit)

Wenn Sie unter Dauererektion (Priapismus) leiden, dazu neigen oder Ihr Penis anatomisch deformiert ist, sollten Siedas Medikament ebenfalls nur mit Vorsicht anwenden. 

Möglicherweise werden Sie das Medikament nicht einnehmen können oder werden eventuell eine speziell auf Sie eingestellte Dosierung oder spezielle Beobachtung während der Behandlung benötigen, wenn oben genannte Punkte auf Sie zutreffen.  

Sollten Sie über 65 Jahre alt sein, können Nebenwirkungen eventuell verstärkt auftreten. Fragen Sie Ihren Arzt nach einer geringeren Dosierung.


Was passiert, wenn ich eine Dosis auslasse?


Cialis (Tadalafil) wird nach Bedarf eingenommen. Wenn Sie das Medikament täglich regelmäßig einnehmen und eine Dosis auslassen, nehmen Sie die Tablette sobald Sie sich daran erinnern. Sollte es jedoch schon fast an der Zeit für Ihre nächste Dosis sein, lassen Sie die verpasste Dosis aus. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, um die verpasste nachzuholen.

Überdosierung


Symptome einer Überdosierung mit Cialis (Tadalafil) können beinhalten:

  • Schmerzen in der Brust
  • Übelkeit
  • Unregelmäßiger Herzschlag
  • Benommenheit oder Bewustlosigkeit

Wenn Sie eine Überdosierung mit diesem Medikament vermuten, begeben Sie sich umgehend in ärztliche Behandlung.

Kann ich Alkohol trinken, wenn ich Cialis (Tadalafil) einnehme?


Exzessiver Alkoholgenuss während der Einnahme von Cialis (Tadalafil) kann das Risiko für bestimmte Nebenwirkungen steigern, wie zum Beispiel Kopfschmerzen, Schwindel, schneller Herzschlag oder niedriger Blutdruck.

Anmerkungen


Nehmen Sie Cialis (Tadalafil) nicht aus einem anderen Grund ein als dem von Ihrem Arzt verschriebenen. Teilen Sie das Medikament nicht mit anderen, da diese möglicherweise Probleme haben, die nicht mit diesem Medikament behandelt werden können. Nutzen Sie das Medikament nicht als Schutz gegen Krankheiten, die durch Geschlechtsverkehr übertragen werden können (zum Beispiel HIV, Hepatitis B, Gonorrhö, Syphilis).

Aufbewahrung


Bei Zimmertemperatur zwischen 18° C und 25° lichtgeschützt und trocken lagern. DIESES UND ANDERE MEDIKAMENTE AUSSER REICHWEITE VON KINDERN LAGERN

Wichtiger Hinweiß


Die oben aufgeführten Informationen sind als Ergänzung, nicht als Ersatz, für die Erfahrung und Beurteilung Ihres Arztes, Apothekers oder anderen Gesundheitsexperten gedacht. Es sollte nicht angenommen werden, dass die Einnahme des Medikaments sicher, passend oder wirksam für Sie ist.

Zusätzliche Informationen